BBC, Satire und Traumhochzeit

Prinz William und Kate Middleton stehen heute noch vor dem Traualtar und die ganze Welt blickt gespannt au die königliche Traumhochzeit in London. Während unzählige Monarchie-Anhänger sowie William & Kate Fans nahe der Prachtstraße The Mall in Schlafsäcken campierten, um sich einen guten Platz für die anstehende Hochzeit zu sichern, wurde der bekannten australischen Comedy-Show „The Chaser“ ein Satire-Verbot bezüglich der beiden Adligen auferlegt. Grund des Verbots sei der britische Sender BBC, da dieser die Rechte an den Übertragungsbildern habe und nicht möchte, dass diese zu Satire-Zwecken verwendet werden. Somit ist es dem TV-Sender ABC laut Vertrag ausdrücklich nicht gestattet, ihr geplantes Programm durchzuführen.

Kim Dalton, Direktor des australischen Fernsehsenders ABC kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen und ist sichtlich enttäuscht darüber, dass die Briten offensichtlich keinen Humor verstehen, wenn es um die königliche Hochzeit von Kate und William geht. Laut ABC heißt es sogar, dass diese Entscheidung auf Wunsch des Königshauses in die Tat umgesetzt wurde. Warum man die Zensur unbedingt durchsetzen wollte, wurde allerdings nicht erwähnt. Es steht jedoch fest, dass die heutigen Hochzeitsglocken des jungen Adels-Paares ungehindert läuten werden, ohne dass die beiden Protagonisten dabei etwas auf die Schippe genommen werden.

Flitterwochen von William und Kate

Dennoch hoffen viele Australien trotz der kleinen Enttäuschung darauf, dass William und Kate ihre Flitterwochen in Australien verbringen werden. Bisher kursieren einige Spekulationen diesbezüglich herum, die von Australien über Mauritius bis hin zu den Seychellen reichen. William hatte bei seinem letzten Besuch im tropischen Cairns jedenfalls angedeutet, dass die Hochzeitsreise auf den 5. Kontinent gehen könnte. Diese Nachricht begeisterte alle Königstreuen Australier so sehr, dass die ganzen Zeitungen über diese Eventualität berichteten. Wann die Entscheidung endgültig fällt, ist jedoch nicht absehbar. Klar ist nur, dass heute in London unter Millionen von Zuschauern eine riesengroße Hochzeit im Königshaus von Prinz William und Kate Middleton bevorsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.