Smartphones: Nutzungsrate der intelligenten Mobiltelefone steigt

Smartphones werden in Australien immer beliebter. Die Nutzungsrate der intelligenten Mobiltelefone nimmt ständig zu, ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht. In diesem Jahr (2011) wird die Nutzungsrate von Smartphones in Australien vermutlich auf stolze 60 Prozent ansteigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Firma Telstra, einem der größten Telekommunikations-Unternehmen Australiens mit Hauptsitz in Melbourne. Die Telstra Studie über die Nutzungsrate von Smartphones basiert auf einer repräsentativen Online-Umfrage unter 2827 australischen Bürgern ab einem Alter von 16 Jahren. Die befragten Teilnehmer wurden aus dem gesamten australischen Staatsgebiet ausgewählt und stammen sowohl aus urbanen Gebieten, als auch aus dem ländlichen Raum.
Zum jetzigen Zeitpunkt besitzt ca. 46 Prozent der australischen Bevölkerung ein Smartphone (36% im Jahr 2010). Doch am Ende des Jahres 2011 soll die Rate auf 60 Prozent ansteigen. Dabei ergab die Studie, dass Smartphones zunehmend in Konkurrenz zum klassischen PC treten und diesen in einigen Bereichen ersetzen werden, oder bereits ersetzt haben. Besonders beim „Social Networking“ könnte das Smartphone dem PC in Zukunft den Rang ablaufen. 90 Prozent der Smartphone Besitzer nutzen das Internet (61% täglich) über ihre intelligenten Mobiltelefone. Der Anteil der männlichen Smartphone Besitzer ist mit 51 Prozent höher als der Anteil der weiblichen Besitzer mit 42 Prozent.

Anwendungen

Auch sind die intelligenten Mobiltelefone in urbanen Gebieten mit 52 Prozent weiter verbreitet als im ländlichen Raum mit 34 Prozent. Interessant ist auch die Tatsache, dass Smartphones nicht nur unter jüngeren Australiern weit verbreitet sind. Fast ein Viertel der Besitzer (23 Prozent) gehört zur Generation 50+ und 39 Prozent sind über 40 Jahre alt. Die beliebtesten Anwendungen auf den intelligenten Mobiltelefonen sind (abnehmend und nach Gesamtnutzung aufgelistet): Suchmaschinen, E-Mail, Wetter-Dienste, Karten/Navigation, Soziale Netzwerke, Nachrichten, Verzeichnis/Lesezeichen Seiten, App Download Seiten, Video Clips/Streaming Seiten, Online Banking, Sport, Online Auktionen, Lokale Suchmaschinen, Instant Messaging, Online Shops, Download Seiten für mobile Spiele, Reise Seiten, Download Seiten für Klingeltöne/Wallpapers u.ä., Fast Food Restaurants, Standort bezogene Social Media Dienste, VoIP, Immobilien Seiten, Ticket-Service, Musik-Download, Job-Suche, mobiles TV, Restaurant Reservierung, Gruppen-Käufe. Am häufigsten wird das Internet über Smartphones an folgenden Orten genutzt: Zu Hause, in öffentlichen Verkehrsmitteln, als Beifahrer im Auto, im Bett, in Cafes/Restaurants, während dem Fernsehen, während Pausen und Wartezeiten, am Arbeitsplatz, beim Gehen, in Bars, auf der Toilette, in Schulen und Universitäten, während dem Kochen, während dem Autofahren, während geschäftlichen Meetings, bei privaten Treffen, im Kino während einer Film-Vorführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.